13.07.2016

twilight


Ist nicht die Dämmerung mit die schönste Zeit des Tages? Wenn alles ruhig wird, der Tag sich seinem Ende neigt und sich ein gewisser Frieden über die Landschaft legt... Im schwindenden Licht erscheint alles so viel schöner, als wenn jedes Detail beleuchtet ist. Es gibt wohl kaum schönere Farben als die des Sonnenuntergangs am Meer. Während das Licht schwächer wird, werden die Geräusche der Umgebung realer. Auf Korsika bedeutet das, der Wind, der durch die Bäume und Büsche weht und das Rauschen der Wellen am Strand, das Summen von Insekten. Selten habe ich mich an einem Ort so daheim gefühlt, wie auf der schönen Insel, selten so melancholisch, wie auf meinem Spaziergang in der Abenddämmerung und selten so frei, wie in den endlosen Weiten des glasklaren Wassers des Mittelmeers. An einem Abend waren Himmel und Meer rosa und umgeben von Blumen, Palmen und Büschen war ich im Paradies.
SHARE:

1 Kommentar

  1. So ein schöner Text und wie wahr!!!! Die Bilder sind herrlich und man kann sich vorstellen, wie toll das in Wirklichkeit war.

    AntwortenLöschen

Blogger Template Created by pipdig