21.07.2014

New York City - Part 3

Dienstag, 17. Juni 2014
Am Vormittag gingen wir zum 9/11 Memorial und entschieden dann, auch in das nagelneue Museum, das erst dieses Jahr eröffnete, zu gehen. Wir mussten eine halbe Stunde anstehen bis wir rein durften, aber es hat sich gelohnt! Das Museum war wirklich toll gemacht und ein sehr bewegender Ort. Neben zeitlichen Abläufen von den Angriffen waren Bilder, Fernsehreporte, ein Feuerwehrauto, Nachrichten der Opfer an ihre Lieben,... zu sehen. So wusste ich nach dem Besuch sehr viel mehr über 9/11. Davon abgesehen war es unglaublich berührend und ich musste mir nicht nur ein Mal eine Träne aus dem Auge wischen. Vor allem die letzten Nachrichten der Opfer waren soso traurig.
SHARE:

12.07.2014

New York City - Part 2

Samstag, 14. Juni 2014
Am Vormittag liefen wir von unserem Loft aus über die Williamsburg Bridge nach Manhattan, in Richtung Chinatown. Doch davor waren wir noch kurz in Little Italy, was wirklich klein ist, da es von Chinatown immer mehr verdrängt wird. Chinatown war voll und es gab für mich als Vegetarier echt komische Sachen zum Essen in den Supermärkten. Aber ich fand Chinatown nicht so toll wie erwartet, es ist interessant zum Mal eben durchlaufen, aber man muss sich dort nicht ewig aufhalten meiner Meinung nach.
SHARE:

04.07.2014

New York City - Part 1

Wie bereits angekündigt werde ich euch ein bisschen von New York erzählen und ein paar Bilder zeigen. Ich denke es wird dazu 3 bis 4 Posts geben und ich erzähle euch einfach ein bisschen von jedem Tag, was wir gemacht haben und was mir besonders gut gefallen hat,... Ich weiß es gibt schon zigtausende Bilder und Posts von New York, aber ich glaube es besteht schon Interesse und mir persönlich haben Blogeinträge sehr geholfen bei der Entscheidung, was ich unbedingt machen will :)

SHARE:
Blogger Template Created by pipdig