Home About Contact Cooperation Impressum

29. Mai 2016

Big city life

...und noch Mal ein England Post. Diesmal aber ein bisschen anders, denn anstelle von Straßen und Sehenswürdigkeiten seht ihr jetzt mich. Eigentlich gibt es kaum Bilder von mir in England, außer von unserem ersten Tag in London. Leider sind zwei davon etwas überbelichtet, aber ich mag sie total gerne, sie haben so etwas Paparazzi-mäßiges.

Aus irgendeinem Grund liebe ich Großstädte, ich liebe das Treiben, die vielen Menschen, die vielen Möglichkeiten, die bunt gemischten Straßen. Ich mag es, dass zum einen Millionen Menschen dort wohnen, es zum Anderen aber auch total anonym ist. Ich mag es, wenn eine Stadt lebt, wenn die Straßen nie ausgestorben sind, wenn immer etwas los ist. Man geht unter in dem Treiben, während um einen herum das Leben pulsiert. Man ist klein und unwichtig, aber zur selben Zeit lebendig. Ich liebe die Abwechslung zwischen Lärm und Ruhe, Straßen und Parks, Eile und Entspannung. All die Menschen, Autos, Busse und Bahnen, die Geräusche einer Stadt. Ich liebe Großstädte, weil sie leben, jede Stadt hat ihren eigenen Charme, ihre eigenen Merkmale, ihre eigene Atmosphäre. Ich liebe die Lichter, ich liebe die vielen Restaurants, Cafés und Bars, die unzähligen Veranstaltungen, das bunte Treiben. Irgendwie fühle ich mich darin daheim.

1 Kommentar :

  1. Sehr schöne Bilder, genau wie du liebe ich die Großstadt :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden positiven Kommentar. Für Kritik und Verbesserungsvorschläge bin ich immer offen. Fragen wenn möglich bei ask.fm