Home About Contact Cooperation Impressum

12. April 2017

Street food, Chiang Mai

Ich vermisse das Thailändische Essen so! Einfach für weniger als einen Euro ein super leckeres Gericht zu bekommen, Curry, Pad Thai, Glasnudelsuppe,... Bananen Shakes zum Frühstück, Roti (Pancakes) zum Nachtisch. An jeder Ecke gibt es bereits geschnittene Mango, Ananas, Melone, Papaya, Pomelo, Drachenfrucht und Durian. Letzteres habe ich zuvor noch nie gesehen oder gehört, aber ich muss auch sagen, dass ich diese Frucht überhaupt nicht gut fand und der süßliche Gestank auch nicht gerade ein Highlight ist. Aber einfach insgesamt ist das Essen in Thailand unglaublich lecker und hingegen meiner Erwartungen hing es mir keineswegs zum Hals raus. Ach ich wünschte ich könnte zurück gehen!

1 Kommentar :

  1. Das sieht sooo lecker aus. Schade, dass so etwas bei uns nicht zu finden ist. Thailändisches Essen in Deutschland ist eben "eingedeutscht" und nie original.
    Ein toller Bericht!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden positiven Kommentar. Für Kritik und Verbesserungsvorschläge bin ich immer offen. Fragen wenn möglich bei ask.fm