Home About Contact Cooperation Impressum

22. Juni 2016

monterosso

Ihr Lieben,
wenn dieser Post veröffentlicht wird, bin ich gerade auf dem Weg von Rom zurück nach Hause, wo ich zehn Tage verbringen werde, bis es schon wieder weiter geht... Mehr dazu erzähle ich euch aber von daheim aus!
Bereits im letzten Post habe ich euch ja von meiner Wanderung nach Monterosso erzählt und natürlich möchte ich euch die Fotos von der Stadt nicht vorenthalten. Wenn man von Levanto aus wandert, so kommt man zuerst in den modernsten Teil der Monterossos, wo sich neue Villen und Luxushotels befinden, was ich, nach allem was ich von den Cinque Terre gesehen hatte, so gar nicht erwartete. Je mehr ich aber ins Zentrum kam, umso schöner wurde es. Die Küste und die Altstadt sind wirklich bezaubernd, wie auch in Riomaggiore fahren dort keine Autos, es gibt zahlreiche süße Läden und Cafés und die Häuser sehen so toll aus... Trotzdem ist Monterosso meiner Meinung nach nicht so schön wie Riomaggiore, vor allem weil die Bucht mit dem kleinen Hafen fehlt und weil es einfach größer ist...

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden positiven Kommentar. Für Kritik und Verbesserungsvorschläge bin ich immer offen. Fragen wenn möglich bei ask.fm