Home About Contact Cooperation Impressum

1. März 2015

Februar 2015

1. Gehört
System of a down, die sind einfach perfekt! Und "Memories" von Gentleman, das ist zu schön und so traurig.

2. Gelesen
Nichts wirklich, außer Bücher, Aufschriebe und Zettel für die Schule -.-

3. Gesehen
Mit meinem Freund habe ich zum 2. Mal "Wolf of Wallstreet" geschaut, allerdings sind wir noch immer nicht fertig geworden. Außerdem haben wir das Hundehotel angeschaut :D

4. Gemacht
Die Kommunikationsprüfungen hinter mich gebracht, meine letzte GFS überhaupt gehalten, die letzten Hauptfachklausuren vor dem Abitur geschrieben, in der Schweiz zum Snowboarden gewesen, was sehr cool war, viel Mathe gemacht und auch viele schöne Momente mit meinem Freund erlebt und viele lustige Momente in der Schule beziehungsweise in den Pausen gehabt.

5. Gekauft
Ein graues langärmliges Shirt von Brandy und einen grauen kuscheligen Pulli von Brandy. Irgendwie habe ich immer mehr graue Sachen diesen Winter. Generell haben sich meine Klamotten von den Farben her total verändert, früher wollte ich immer Pullis und Shirts in knalligen Farben und jetzt kann ich die überhaupt nicht mehr an mir sehen und mag es viel lieber gedeckter...
Dann habe ich noch Sachen für's Snowboardfahren bekommen, einen Rückenprotektor, Handschuhe, Hose und eine tolle Jacke, die eigentlich aussieht wie ein Parka, aber eben aus Wasserdichtem Stoff ist.

6. Was war das Schönste diesen Monat?
Der Moment, als ich die Note für meine Kommunikationsprüfung in Französisch bekommen habe, weil sie wirklich besser war als erwartet und die Stimmung war sowieso irgendwie cool, alle, die noch nicht dran waren, waren total aufgeregt und die Anderen waren echt erleichtert. In meinem Umfeld waren die meisten sowieso total zufrieden mit ihrer Note und man hat sich auch für die Anderen gefreut und es war einfach super.
Das Snowboarden war auch echt schön, weil die Jugendherbergen in der Schweiz richtig toll sind und  das Essen total lecker ist haha. Außerdem war es mit den Leuten größtenteils auch echt lustig und entspannt.

7. Looking forward to:
Seit Anfang der Kursstufe warte ich gefühlt auf diesen Moment: den Nachmittag vom 23. März, wenn ich das schriftliche Abitur hinter mir habe! Ich habe zwar total Angst vor den Prüfungen, aber nach den vier Tagen ist irgendwie der Großteil erst Mal vorbei, denn mündliches Abitur macht man ja nur in einem Fach. Ich kann es kaum erwarten endlich wieder ohne schlechtes Gewissen ein Buch zu lesen, einen Film zu schauen, in die Stadt zu gehen oder einfach nichts zu tun!

Kommentare :

  1. Bonjour, Ein wundervoller Blog :) Ich mag dein Design echt gerne :) mit den Trennstrichen an der Sidebar. Echt klasse :*

    ich hab einen neuen Blog und starte demnächst ein kleines Geweinnspiel, schau mal vorbei :*
    liebste grüße
    J.
    http://missrosepale.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Oh, vielen vielen Dank, das freut mich sehr ♥♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden positiven Kommentar. Für Kritik und Verbesserungsvorschläge bin ich immer offen. Fragen wenn möglich bei ask.fm