Home About Contact Cooperation Impressum

31. Oktober 2014

Oktober

Da nun auch der Oktober schon vorbei ist, möchte ich euch gerne eine weitere Postreihe vorstellen: Am Ende jedes Monats möchte ich von nun an einen Monatsrückblick machen, wozu mich die liebe Jacki inspiriert hat, ihr kennt sie vermutlich aus dem letzten Post, wo ich sie vorgestellt habe. Sie hat  auf ihrem Blog vor Kurzem die sogenannte Lunation ins Leben gerufen, einen monatlichen Rückblick. Ich fand das eine super Idee und da sie auch meinte, dass sie es cool fände, wenn noch Andere mitmachen würden, habe ich mir gedacht, dass ich das mache, allerdings habe ich das für mich ein bisschen gekürzt, da mir zu manchen Sachen einfach nicht so viel einfallen würde oder es mir zu privat ist.
Diese Serie soll immer gegen Ende des Monats erscheinen, bestenfalls am letzten Tag des Monats.
Was haltet ihr davon?

1. Gehört
Gehört habe ich diesen Monat glaube ich vor Allem System of a Down und Prime Circle. Eigentlich wären wir auch auf ein Konzert von Prime Circle gegangen, allerdings wurde mein Freund dann leider krank, weshalb es nicht klappte. Aber falls ihr diese Band noch nicht kennt, Prime Circle ist wirklich super!
Sonst habe ich so ungefähr das übliche gehört, meine iTunes Musik und unsere Spotify Playlists :)

2. Gelesen
Das erste Buch, das ich diesen Monat gelesen habe war "Und in mir der unbesiegbare Sommer" von Ruta Sepetys, ein sehr ernstes, trauriges, aber tolles Buch.
Danach habe ich "Tschick" von Wolfgang Herrndorf noch ein Mal gelesen, da ich kaum noch etwas davon wusste und es eher negativ in Erinnerung hatte, aber ich muss sagen, das Buch ist wirklich wahnsinnig toll und gleich danach hat mir mein Freund "Isa" von Wolfgang Hermsdorf ausgeliehen und das ist genauso wundervoll.

3. Gesehen
"Stromberg-Der Film", der war wirklich sehr witzig, "7 psychos" war auch super und sehr lustig. "Zwei an einem Tag" habe ich schon zum zweiten Mal gesehen, der Film ist so schön und so traurig!
Am Dienstag war ich mit meinem Freund in "Gone Girl" im Kino und der Film war mal richtig spannend.
Ansonsten habe ich noch "Notting Hill", "Burn after reading" und einige andere Filme angeschaut.

4. Gemacht
Viel für die Schule gemacht, Hausaufgaben und gelernt. Aber ich habe auch viel mit meinem Freund gemacht. Vorletztes Wochenende war ein Fest bei uns in der Stadt und ich habe irgendwie fast mein ganzes Wochenende dort verbracht, das Wetter war toll, ich war mit netten Leuten dort und es war einfach super. 
Da gerade nach und nach alle 18 werden, war ich auch auf 2 Geburtstagen, die beide echt schön waren.
Naja und ansonsten war ich im Tanzen und was man halt so macht und jetzt habe ich gerade Ferien :)

5. Gekauft
Viele Geburtstagsgeschenke, Schulzeug, Essen, und einen Pulli von Brandy, außerdem noch ein paar Sachen die ich zum Geburtstag bekommen werde :)

6. Was war das Schönste diesen Monat?
Zum Einen war das, als ich ein dickes Lob von meiner Ballettlehrerin bekommen habe, worüber ich mich einfach wahnsinnig gefreut habe und was mir sehr viel bedeutet. Außerdem wie immer die Zeit, die ich mit meinem Freund und meiner besten Freundin verbringen durfte, wie viel wir gelacht haben. Insbesondere zählt auch ein Spaziergang mit Bene zu den Schönsten Momenten im Oktober, weil es einfach so traumhaft schön war wo wir hingelaufen sind, als wäre man ganz weit weg und dabei war es so nah.
Und zu guter Letzt das Fest bei uns im Ort an einem Wochenende, weil ich so viele Leute nach langer Zeit wieder gesehen habe und das Wetter toll war und es einfach lustig, schön und unbeschwert war.

7. Looking forward to:
Am meisten freue ich mich im November wahrscheinlich auf meinen Geburtstag, denn übermorgen werde ich 18! Da werde ich erst Mal mit meiner Familie und meinem Freund feiern, eine Woche später mach ich dann aber auch eine Party mit meinen Freunden. Und natürlich darf ich ab dann alleine Autofahren, denn den Führerschein habe ich ja schon :)

Kommentare :

  1. OMG! Lese erst mal so ganz gechillt deinen klasse Post und dann steht da unten einfach mal in nem Nebensatz, dass du heute Geburtstag hast... WAAAAAS?
    ALLLLLESSS GUTE!!!!!!!!!! :D und feier schön und bleib so wie du bist und und und und und und was man halt sonst noch so alles sagt (denkt dir das jetzt einfach hier, mir fällt gerade nichts mehr ein *schäm* :/)
    LG :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, vielen vielen Dank!!
      Für das Kompliment und natürlich vor allem für die Glückwünsche, das ist echt super lieb von dir und freut mich wirklich total!! Dankeschön! :))

      Löschen
  2. Oh, alles liebe nächträglich, Kim! Ich hoffe, du hattest einen tollen Tag :) <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja, den hatte ich :)) ♡

      Löschen
  3. da ich system of a down gut finde werd ich mir prime circle au mal anhören...thx

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden positiven Kommentar. Für Kritik und Verbesserungsvorschläge bin ich immer offen. Fragen wenn möglich bei ask.fm