Home About Contact Cooperation Impressum

29. April 2013

Der Sinn des Lebens ist Leben, das war's.

Hallo ihr Lieben,
ich melde mich mal wieder mit einem Text. Kleine Vorwarnung: ich philosophiere hier vor mich hin, also ihr könnt ganz anderer Meinung sein als ich, das hier ist nur was ich denke :)
Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich frage mich manchmal, was der Sinn des Lebens ist. Das soll jetzt nicht irgendwie komisch klingen, aber manchmal, wenn ich über alles Mögliche nachdenke, kommt mir eben auch diese Frage. Und dann mache ich mir darüber Gedanken. Alleine oder manchmal auch mit Agnes. Aber nie komme ich auf ein wirkliches Ergebnis. Manchmal habe ich eine Idee. Manchmal sage ich das Leben hat keinen Sinn. Das kommt auf meine Stimmung an. 
Aber eigentlich bin ich der Meinung, dass das Leben einen Sinn hat. Nur was genau der Sinn des Lebens ist, darauf bin ich trotz noch so vielem Nachdenken nicht gekommen. Vielleicht ist es tatsächlich so, wie es in dem Song "Das Grizzly Lied" von Casper heißt: "Der Sinn des Lebens ist Leben, das war's." Je länger ich darüber nachdenke, desto mehr stimme ich mit Casper überein. Es ist doch wahr, oder? Das Leben soll man leben. Es geht nicht darum irgendetwas Bestimmtes zu machen, ich glaube nicht, dass wir für einen anderen Zweck hier sind außer um zu Leben.

Als Agnes mich in dem Zusammenhang gefragt hat, was das Ziel des Lebens sei, habe ich geantwortet: "Das Leben hat kein bestimmtes Ziel. So wie Temple Run." Lol. (Man muss erwähnen, dass das in der Schule war und ich da wenn mir langweilig ist viel dummes Zeug von mir gebe.) Aber ein bisschen ist es doch so, oder? Es gibt kein großes, allgemeines Ziel im Leben. Da ist keine Ziellinie über die man es schaffen muss. Es gibt keinen Gewinner, dem am Schluss zugejubelt wird.
Aber dennoch hat glaube ich jeder seine eigenen Ziele im Leben, die er erreichen möchte. Pläne, die man verwirklichen will. Dinge, die man mal machen möchte. Orte, die man besuchen will. Oder einfach Gefühle. Wie Glücklich-Sein. Wenn es doch ein großes Ziel im Leben gibt, dann ist es vielleicht das. Ich glaube jeder von uns möchte glücklich und zufrieden sein. Wobei ich nicht glaube, dass es einen dauerhaften Glückszustand gibt. Zufriedenheit für immer, in jedem Moment oder so. Ich denke nicht, dass es so etwas gibt. Es gibt immer Momente, in denen man einfach traurig ist, jeder Mensch erlebt Schicksalschläge, niemand hat nur Glück im Leben. Also kann man Glücklich-Sein wohl nicht so als Ziel betrachten, wie in einem Marathon, weil es ist nichts wo man irgendwann ankommt und dann dort ist.
Vielleicht ist das große Ziel deshalb auch am Ende seines Lebens darauf zurückschauen zu können und etwas erreicht zu haben. Die kleinen, persönlichen Ziele. In der Summe ein glückliches Leben geführt zu haben. Sein Leben mit den richtigen Menschen verbracht zu haben, Menschen die man liebt und die einen lieben. Vielleicht ist das das Ziel des Lebens.

Letztendlich glaube ich aber, dass es keine richtige oder falsche Antwort auf die Frage nach Sinn und Ziel des Lebens gibt. Das kann jeder für sich selbst entscheiden. Vielleicht gibt es auch einfach keine Antwort. Darüber muss sich jeder selber Gedanken machen :)

25. April 2013

Don't be afraid, just believe.

Hallo ihr Lieben,
Ich hoffe euch geht es gut und ihr könnt genauso wie ich das schöne Wetter genießen! Ich bin auch mal wieder dazu gekommen ein paar Fotos zu machen, wieder mit der Spiegelreflexkamera. Ich liebe den Frühling und wenn die Blumen beginnen zu blühen. Ich wünschte nur es würde so bleiben, aber so wie's aussieht wird es wieder schlechter.
Ach ja, vielen Dank für 60.000 Klicks und vor allem für eure vielen lieben Kommentare! Ohne eure Unterstützung wäre ich mit meinem Blog nie soweit gekommen und wer weiß, vielleicht hätte ich es schon aufgegeben... Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare, dankeschön ♥

21. April 2013

Zoo

Neulich war ich nach ewig langer Zeit mal wieder im Zoo, mit meiner Austauschschülerin. Leider waren wir eine ziemlich große Gruppe und haben deshalb nicht so viel gesehen, weil alle immer wo anders hinwollten und so mussten wir uns auf wenige Tiere beschränken. Aber ich möchte bald noch mal hin, wenn das Wetter jetzt schön ist, weil es mir schon echt gut gefällt hihi, ein bisschen Kindheitserinnerungen und ein bisschen kindisch sein und Tiere und so :)

17. April 2013

No girl believes she's beautiful until a guy comes along and makes her feel like she is.

Hallo ihr Lieben!
Ich hoffe euch geht es allen gut und ihr habt schönes Wetter! 
Leider komme ich gerade überhaupt nicht zum Fotografieren und habe auch keine Lust und Inspiration... Deshalb gibt es wieder nur ein paar langweilig mittelprächtige Bilder von mir, ich hasse es, tut mir leid :/

14. April 2013

You don't know how lovely you are...

Vielleicht kommt der Frühling jetzt doch mal so langsam. Die Fotos habe ich mit der Spiegelreflexkamerea meines Vaters gemacht, ich finde man merkt das schon an der Qualität. Ich mag die Bilder gerne und vor allem die Farben finde ich wunderschön, ich denke ich werde mir die Kamera jetzt wieder öfter ausleihen. Was meint ihr?

4. April 2013

I think all we need is a really good adventure.

Ihr Lieben!
Erst mal vielen Dank für die lieben Kommentare zum letzten Post, ich hätte wirklich nicht gedacht, dass so viele ihn lesen!!!
Ich hoffe euch geht es gut und ihr genießt wie ich eure letzten Ferientage falls ihr noch Ferien habt und ansonsten hoffe ich, ihr habt nicht allzu viel Schulstress! Hier sind noch zwei Fotos der letzten Woche, als wir Skifahren waren, wobei ich 6 von 7 Tagen geboardet bin, weil es mir einfach viel mehr Spaß macht :)

2. April 2013

50 facts about me

  1. Ich bin wahnsinnig schüchtern
2. Ich bin absolut Spotify-süchtig
3. Ich liebe Pinguine
4. "Vincent will Meer" ist mein Lieblingsfilm
5. "Django Unchained" ist auch super
6. Ich habe "Beim Leben meiner Schwester" schon mindestens 4 Mal gesehen, aber ich muss jedes mal wieder weinen
7. Ich bin Tumblr-süchtig
8. Ich lackiere mir nicht gerne die Nägel, weil das immer so viel Aufwand ist und so schnell wieder kaputt geht
9. Ich bin ein Freak
10. Die Fotos hier kennt ihr schon vermutlich
11. Ich fahre jetzt Snowboard
12. Zur Zeit habe ich keine Ideen mehr
13. Ich bin unmotiviert
14. Ich bin unzufrieden mit meinem Blog
15. Im Moment macht das Bloggen mir keinen Spaß mehr
16. Ich liebe Fisherman's Friend Spearmint
17. Ich bin uncool
18. Die meisten Sätzte fangen mit "ich" an
19. Das finde ich blöd, hört sich doof an
20. Ich möchte weg hier
21. Ich habe Angst vor der Zukunft
22. Ich möchte auf keinen Fall in irgendeinem Büro landen
23. Ich brauche ewig hierfür
24. Ich bin ein ehrlicher Mensch
25. Ich wäre gerne selbstbewusster
26. Ich möchte unbedingt zu einem Konzert von Linkin Park
27. Und Eminem, Marteria, Adele und Imagine Dragons fände ich auch cool
28. Und generell möchte ich auf viele Konzerte
29. Ich mag nicht viel an mir
30. Das möchte ich ändern und mich selbst akzeptieren
31. Ich weiß ehrlich nicht, was ich tun würde wenn ich keine Musik hören könnte
32. Ich habe jetzt mit Step-Dance angefangen
33. Mir fällt echt nichts ein
34. Ich will jetzt Sommer
35. Ich glaube nicht, dass irgendwer das hier liest, also ist es nicht so wichtig was ich schreibe
36. Ich denke ständig an eine Menschen
37. Ich finde Dreadlocks schön
38. Ich finde Leute mit Dreads sehen irgendwie frei und unabhängig aus
39. Ich habe einen Schaden, in vielerlei Hinsicht
40. Ich kann wenn ich aufgewärmt bin einen Überspagat
41. Die Bücher von John Green sind wundervoll
42. Ich möchte wirklich gerne einen Standart-Tanzkurs machen, aber mit festem Tanzpartner und nicht alleine
43. Ich glaube nicht, dass das hier alles irgendwen interessiert
44. Ich höre gerade Lena Meyer-Landrut
45. Ich möchte eine Katze, schon immer
46. Ich habe viel Phantasie, wahrscheinlich zu viel
47. Ich denke zu viel nach
48. Ich kann mich nie entscheiden
49. Ich möchte mal ein Tattoo haben
50. Ich bin jetzt fertig, wuuhuu!!!