Home About Contact Cooperation Impressum

21. Februar 2013

Berlin n° 3

Ich möchte euch einen weiteren Teil meiner Bilder aus Berlin zeigen. Sie sind am Denkmal für die ermordeten Juden Europas und im "Story of Berlin" Museum entstanden. Das Denkmal hat mich wirklich beeindruckt, von außen erwartet man überhaupt nicht die Wellen und dass man dann so tief darin ist. Auf mich hatte es eine bedrückende und beklemmende Wirkung, wahrscheinlich ist das auch der Sinn. Auch das dazu gehörige Museum hat mir echt gut gefallen, weil es klein war, aber die Geschichte der Juden zur Zeit des Nationalsozialismus wirklich gut dargestellt hat. Und das eben auch nicht nur so oberflächlich, sondern so, dass es einem echt nahe geht finde ich.
Auch "Story of Berlin" war echt schön gemacht, nicht einfach nur so zum Durchlaufen und irgendwelche Gegenstände anschauen, sondern es gab nach gestellte Räume und beispielsweise auch ein Kino.

Kommentare :

  1. An dem Denkmal war ich auch schon mal und fand es auch sehr beeindruckend. Was ich damals schade und unnötig fand war, dass Eltern ihre Kinder auf den Blöcken herumklettern ließen. Ich finde so etwas unpassend. Im Museum war ich nicht, das muss ich dann wohl bei meinem nächsten Berlin-Besuch noch nachholen.

    AntwortenLöschen
  2. Das erste Bild ist sooo toll!
    Ich kenne saß Denkmal nicht... wir haben das Thema gerade in Geschichte!

    AntwortenLöschen
  3. Ohh, in dem Museum war ich auch drin. Ich fand es auch sehr spannend und berührend ♥♥

    AntwortenLöschen
  4. Das letzte Bild mit den Büchern ist extrem schön (:

    Wenn du Lust und Zeit hast kann du ja auch mal bei mir vorbei schauen,
    ich würde mich freuen: http://sarah-lalilu.blogspot.de/ ♥

    AntwortenLöschen
  5. Wow, tolle Fotos. War erst vorkurzem wieder dort ♥

    Vielleicht hast du ja Lust bei meinem Gewinnspiel mitzumachen. Zu gewinnen gibts einen 25 € Zalando Gutschein :)
    Zalando Giveaway

    AntwortenLöschen
  6. Ich gebe dieses Zeugnis, weil ich glücklich bin bekam ich meine Ex zurück

    Mein Name ist Herr Collins aus den USA, New York City i einen Blog besitzen auf
    Beziehung, die ich glaubte nie an Liebe Zauber oder
    magic, bis ich dieses Zaubernde einmal getagt. Das war im Mai dieses Jahres auf einem Wirtschaftsgipfel.
    . Ich traf einen Mann namens Dr. Raman Er ist mächtig, und er
    könnte Ihnen helfen, warf einen Zauber zurück zu holen Sie verlorene Liebe, dass er ist weg
    united mich mit meinem Geliebten Amanda stieg das einzige Mädchen in meinem Leben, Gott sei Dank dieser Mann mir helfen ihr heute wieder unsere Beziehung ist eines der besten Beziehung in der Welt, wenn Sie diesen Rost Dr können müssen
    E-Mail ihn auf diese E-Mail-Adresse ramansolutiontemple@gmail.com Er kann Ihnen helfen, gegossen wird jede Art von Zauber Sie alles, was Sie tun müssen, warf ihn per E-Mail, so dass er Ihnen sagen, was die Arbeit für mich do.it ich weiß, wird es auch Arbeit für you.ramansolutiontemple ist der beste Weg zu gehen, wenn du einen Zauberspruch braucht ....

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden positiven Kommentar. Für Kritik und Verbesserungsvorschläge bin ich immer offen. Fragen wenn möglich bei ask.fm